Phantastisch Spielen

Sie treffen sich mit ihren Freunden regelmäßig zum Spieleabend? Oder ist der Pizzabote der Mensch, der sie als einziger vor dem Game-PC oder der Spielekonsole stören darf? Vielleicht verkleiden sie sich auch gerne und schwingen in Live Rollenspielen regelmäßig Schwert oder Pistole? Wie auch immer: In unserer Welt Phantastisches Spielen sind Sie genau richtig! 

Die Freude am Spielen ist allgegenwärtig und ungebrochen. Auf der Phantastika nutzen Hersteller analoger und digitaler Spiele die Möglichkeit, ihrer Zielgruppe zu zeigen, wo der Hammer hängt – und wie man ihn am besten einsetzen kann, um die blöde Schatztruhe zu öffnen und an das dringend benötigte Heilelixier zu gelangen. 

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, in der Themenwelt Phantastisches Spielen neue Spiele und aktuelle Entwicklungen vor Ort auszuprobieren! 

Phantastik spielerisch entdecken! Wir freuen uns auf Sie!


Bitte beachten Sie: Lesungen und die meisten Vorträge und Workshops sind bereits im Eintrittspreis zur Veranstaltung enthalten (grüne Programmpunkte). Für einige wenige Workshops fällt bei Interesse noch eine geringe zusätzliche Gebühr an, die ausgewiesen ist (blaue Programmpunkte). Bei den Veranstaltungspunkten mit begrenzter Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Voranmeldung (möglich während des Ticketkaufs).

Workshops


Samstag

ab 10:30 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!

Inhalt: Nur wenige Wochen bevor der nächste Teil der Star Wars-Reihe ins Kino kommt, können Sie selbst die helle und die dunkle Seite der Macht erforschen. In unserer Laserschwert-Schule lernen Klein und Groß bei den Profis vom Saberproject e.V., wie man ein Lichtschwert führt und sich gegen die bösen Sith stellt. Im Anschluss an die Ausbildung stellen sich die Jedi-Anwärter dann auf der Hauptbühne Darth Vader höchstpersönlich zum Duell. Ein großer Spaß für Groß und Klein – und ein Muss für jeden Fan.

Das Team von Saberproject e.V. widmet sich schon seit elf Jahren dem artistischen Umgang mit dem Lichtschwert und neben den Workshops präsentiert das Team die Schwerter auch in spannenden Kampfchoreographien in seiner eigenen Bühnenshow. Wer Lust auf noch mehr hat, kann sich am großen Ausstellungsstand des Teams über Bau und Funktionsweise von Lichtschwertern informieren und das ein oder andere Schwert selbst ausprobieren.

Alle Fans der eleganten Waffe kommen hier auf ihre Kosten.

Im Workshop enthalten: Schauspielkurs und Leihgabe des Kursmaterials, Urkunde mit Jedi-Siegel, Gruppenfoto (als Download im Nachgang zur Veranstaltung)
Teilnahme: ab 8 J.
Mit: Saberproject e.V.
Dauer: ca. 80 min. komplett
Kosten: frei (0,00 €)

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen. Während der Veranstaltung können etwaige Restplätze am Stand des Saberprojects reserviert werden.

Weitere Termine:
Samstag, ab 13:00 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!
Samstag, ab 15:30 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!
Sonntag, ab 10:30 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!
Sonntag, ab 13:30 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!
Sonntag, ab 16:00 Uhr: Lichtschwert-Schule mit anschl. Bühnenshow!

ab 11:30 Uhr: Phantastische Mathe für Kids!

Inhalt: »Eine gute Nachricht kann ich Ihnen schon jetzt mitgeben: Egal wie alt Sie sind – es ist niemals zu spät, mit dem Rechnen anzufangen.«

Der Psychologe, Pädagoge und Diplom-Informatiker aus Bonn ist zugleich Rechenkünstler und mehrfacher Kopfrechenweltmeister. Er ist häufiger Gast in Fernsehsendungen und hat unter anderem mehrere Bücher über Rechentechniken veröffentlicht, die regelmäßig in der Spiegel-Bestsellerliste zu finden sind.

In seinem Programm lebt Mittring seine Leidenschaft zu den Zahlen und versteht es darüber hinaus, sein Publikum auf beeindruckende Art und Weise zu begeistern. Sein Credo »jeder kann Rechnen« überträgt er auf die kreative Problemlösung – und das nicht nur beim Kopfrechnen, sondern viel mehr bei jeder erdenklichen Aufgabenstellung.

In diesem Workshop für die jüngeren Besucher wird Dr. Dr. Mittring die Faszination der Mathematik mittels Beispielen aus dem Alltag vermitteln und Tipps und Tricks für Kinder und Interessierte geben und zeigen.

Teilnahme: ab 10 J., Kinder unter 14 J. nur mit Begleitperson (frei)
Mit: Dr. Dr. Gert Mittring
Dauer: ca. 50 min
Kosten: frei (0,00 €)

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Rechenkurs, keine Nachhilfe. 😉

ab 12:30 Uhr: Basteln Sie Ihr eigenes Monsterbuch

Inhalt: Harry Potter-Fans wissen das: Eigentlich muss man das unheimlich aussehende Buch der Monster nur richtig behandeln. Einmal über den Buchrücken gestreichelt, legt es sich ganz brav hin und lässt den Lesenden an sich heran. Wer möchte so einen flauschigen Begleiter nicht sein eigen nennen? Auf der Phantastika können Sie sich selbst ein Monsterbuch basteln – unter Anleitung und mit viel Spaß bei der Sache!

Die Leidenschaft unsere Bastel-Queen Martha Gröger von www.cookiescraftco.de sind Wolle, Stoffe, Kochen und Backen und alles was man selbst machen kann. Sie liebt zudem Papier und gestaltet damit gerne schöne Dinge. Man kann ganz einfach mit den richtigen Produkten und ein paar Basics kreative Dinge erstellen, die nicht aussehen, als hätte man zwei linke Hände. Diese haben dann einen ganz besonderen, speziellen Wert. Denn Zeit ist doch immer eines der wertvollsten Geschenke – und Martha freut sich schon darauf, Sie auf der Phantastika dazu zu inspirieren, die Zeit abseits des Alltags mit Papier zu verbringen.

Teilnahme: ab 14 J.
Mit: Martha Gröger
Dauer ca: 100 min.
Kosten: 15,00 € inkl. MwSt.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Im Bastelkurs enthalten sind sämtliche Bastelmaterialien sowie die erforderlichen Werkzeuge und Utensilien (letztere beiden als Leihgabe), Fotos vom Workshop gibt es als Download im Nachgang zur Veranstaltung.

ab 14:30 Uhr: Workshop Schau-Schwertkampf mit »Game of Thrones«-Star Ian Beattie

Inhalt: Das Schwert schwingen wie im Fantasy-Film – nicht nur für Rollenspieler ein Traum! Schauspieler Ian Beattie, u.a. bekannt aus der HBO-Serie Game of Thrones, zeigt Ihnen, wie Sie als mittelalterlicher Held vor der Kamera glänzen können. In einem einstündigen Workshop arbeiten Sie zusammen mit einem echten Profi an den Bewegungen und der Mimik, die einen gestellten Schaukampf in Rüstung lebensecht wirken lassen. Eine Kamera fängt dabei Ihre Übungen ein und ermöglicht es Ihnen, Ihre ganz persönliche Lehrstunde in der Schauspielkunst mit einem Star zum Anfassen als Erinnerung zu behalten. Mittelalterliche Fantasy hautnah erleben.

Teilnahme: ab 16 J.
Mit: Ian Beattie
Dauer: ca.
Kosten: 25,00 € inkl. MwSt.
In der Leistung enthalten: Schauspielkurs und Leihgabe Kursmaterial, Urkunde mit ritterlichem Siegel, Fotos und Filmaufnahmen vom Kurs als Download im Nachgang zur Veranstaltung.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.

Weitere Termine:
Sonntag, ab 11:30 Uhr: Workshop Schau-Schwertkampf mit »Game of Thrones«-Star Ian Beattie

Sonntag

ab 10:30 Uhr: Zauberstäbe basteln

Inhalt: „Der Zauberstab sucht sich den Zauberer, Mr. Potter“, heißt es schon in den epischen Meisterwerken von Joanne K. Rowling. Um dort einen eigenen Zauberstab zu bekommen, muss man zu Ollivander in die Winkelgasse gehen. Muggels können aber auch den Zauberstab-Bastelworkshop auf der Phantastika besuchen!

Laura Dümpelfeld ist bastelbegeisterter Kreativkopf und Harry Potter-Fan der ersten Stunde. Seit sie mit zehn Jahren zum ersten Mal in die Bücher von Rowling eingetaucht ist, dreht sich ihre Bastelleidenschaft um Magie und Zauberei. Denn wie könnte man Magie besser in unseren Alltag holen als mit einem selbst gebastelten Zauberstab?

Wählen Sie zwischen drei unterschiedlichen magischen Kernen – Phönixfeder, Einhornschwanzhaar oder Drachenherzfaser – und gestalten Sie das Aussehen Ihres Zauberstabs ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack!

Teilnahme: von 8-88 J., Kinder unter 14 J. nur mit Begleitperson (frei)
Mit: Laura Dümpelfeld
Dauer: ca. 80 min.
Kosten: 10,00 € inkl. MwSt.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Im Bastelkurs enthalten sind sämtliche Bastelmaterialien sowie die erforderlichen Werkzeuge und Utensilien (letztere beiden als Leihgabe), Fotos vom Workshop gibt es als Download im Nachgang zur Veranstaltung.

ab 12:00 Uhr: Basteln Sie Ihre eigene TARDIS

Inhalt: Begleiten Sie uns bei Ausflügen aufgrund relativer Dimensionen! Die TARDIS ist das Schiff des Doctors aus der erfolgreichen BBC-Kultserie Doctor Who und es sieht aus… wie eine blaue Notrufzelle! Das Wort TARDIS bedeutet im Lateinischen übrigens »langsam« – und wir hoffen, wir können Ihnen in diesem Workshop helfen, selbst ein wenig zu entschleunigen, indem Sie sich Ihre ganz eigene Raum/Zeit-Maschine im bequemen Handtaschenformat basteln.

Die Leidenschaft unsere Bastel-Queen Martha Gröger von www.cookiescraftco.de sind Wolle, Stoffe, Kochen und Backen und alles was man selbst machen kann. Sie liebt zudem Papier und gestaltet damit gerne schöne Dinge. Man kann ganz einfach mit den richtigen Produkten und ein paar Basics kreative Dinge erstellen, die nicht aussehen, als hätte man zwei linke Hände. Diese haben dann einen ganz besonderen, speziellen Wert. Denn Zeit ist doch immer eines der wertvollsten Geschenke und Martha freut sich schon darauf, Sie auf der Phantastika dazu zu inspirieren, die Zeit abseits des Alltags mit Papier zu verbringen.

Teilnahme: ab 14 J.
Mit: Martha Gröger
Dauer: ca. 100 min.
Kosten: 15,00 € inkl. MwSt.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Im Bastelkurs enthalten sind sämtliche Bastelmaterialien sowie die erforderlichen Werkzeuge und Utensilien (letztere beiden als Leihgabe), Fotos vom Workshop gibt es als Download im Nachgang zur Veranstaltung.

Attraktionen


Bodypainting

Enrico Lein von Transformaker ist Airbrusher und Bodypainter aus Profession und Leidenschaft. Um seine Kreationen attraktiver zu gestalten, erschuf er spezielle Latex-Applikationen wie Nasen, Ohren oder Hörner.

Enrico Lein wird sich auf der Phantastika zusammen mit Peter Schindler um die Schminkwünsche unserer kleinen und großen Besucher kümmern. Bei ihm am Tisch können Sie sich für einen Tag lang in ein Fantasiewesen Ihrer Wahl verwandeln lassen und buchstäblich dem grauen Alltag entfliehen!

Rollenspiele

Karl-Heinz Zapf
Karl-Heinz Zapf ist Rollenspieler und Spieleautor der ersten Stunde, der bereits in vielen Magazinen und auch eigenen Kreationen sein Können und seine Fantasie bewiesen hat.

Der Spieleautor bietet in Zusammenarbeit mit dem ausstellenden MANTIKORE-VERLAG auf der Phantastika Einblick ins Hobby (Live-)Rollenspiel, plaudert, bietet praktische Tipps für Anfänger und leitet Spielrunden, z. B. zum Dorf Schnutenbach oder zur Kult-Fantasyserie Game of Thrones.

Virtuelle Realität

Analoge Spiele werden immer ihre Berechtigung haben, aber die digitale Revolution ist unaufhaltsam und nirgends wo kann man das besser beobachten als bei den Spielen.

Das Team der Marienhaus beschäftigt sich aus beruflichen Gründen schon seit langem mit der Technologie hinter der HoloLens und präsentiert die neueste Attraktion von Microsoft auf der Phantastika 2017!

Das Holodeck aus Star Trek wird zur Wirklichkeit und wir zeigen es Ihnen.

Phantastisches Basteln

Auf der PHANTASTIKA werden Kindern aller Altersklassen unzählige Attraktionen geboten, um die Phantastik in all ihren Facetten kennenzulernen. Die Künstlerin Daniela Schmidt ermöglicht an ihrem Stand gleich mehrere Programmpunkte, bei denen sich junge und junggebliebene Gäste kreativ austoben können.
Copyright © 2017 in Farbe und Bunt Verlags-UG. Alle Rechte vorbehalten.